Presenting Sponsor:


Central Sponsor:

Event Sponsor:

Premium Sponsoren:
Lotto BW

Informationen für die Vertreter der Presse

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen !
 
Die besten Damen des Skisprungs sind am 20. bis 22. Dezember 2013 wieder im winterlichen Hinterzarten zum zweiten Weltcup des Jahres auf der Rothausschanze (HS108) zu Gast. 

Nach der Premiere bei der Nordischen Junioren-WM 2010 und dem Weltcup in den vergangenen beiden Wintern freuen wir uns schon, hier wieder zwei Weltcupspringen der Ladies austragen zu dürfen. Spannung pur also mal wieder im Schwarzwald - auch wieder mit Ihnen ?

Wir freuen schon, Sie wieder zu spannenden Wettkämpfen im Adler-Skistadion zu begrüßen.

Auf eine gute Zusammenarbeit und bis im Dezember 2013 !

Ihr
Presseteam Damenweltcup Hinterzarten

Akkreditierungsformular FIS Ladies Weltcup in Hinterzarten

Das Akkreditierungsformular können Sie HIER herunterladen.
Bitte lassen Sie uns Ihren Antrag spätestens bis zum 01.12.2012 zukommen.
Es werden wie immer nur professionelle Journalisten und Fotografen akkreditiert.

Pressezentrum und Akkreditierungsbüro

Florian Schwarz vom DSV ist wie immer Ihr Ansprechpartner für alle Fragen der Pressevertreter.

Akkreditierungsbüro

Das Akkreditierungsbüro befindet sich im Rathaus Hinterzarten. Die Örtlichkeit ist ausgeschildert. Öffnungszeiten:

Freitag, 20.12.2013:  10.00 - 18.00 Uhr 
Samstag, 21.12.2013:  09.00 - 12.00 Uhr
Sonntag, 22.12.2013:  09.00 - 11.00 Uhr

Die Akkreditierungen für Athleten, Trainer und Betreuer werden in der Mannschaftsführersitzung am Freitag, den 20.12.2013 durch die Teambetreuung ausgegeben. 


Öffnungszeiten Pressezentrum

Das Pressezentrum befindet sich im Untergeschoss des Betriebsgebäudes im Skistadion und ist ausgeschildert. Zutritt ist nur mit entsprechender Akkreditierung möglich.

Öffnungszeiten:
Freitag, 20.12.2013: 14.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 21.12.2013: 09.00 - 16.00 Uhr
Sonntag, 22.12.2013: 09.00 - 16.00 Uhr

Termine der Pressekonferenzen

Die Siegerpressekonferenzen finden jeweils am Samstag und Sonntag ca. 30 Minuten nach Wettkampfende im Pressezentrum statt. 

Weitere wichtige Informationen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie bei der Akkreditierung auch dieses Mal wieder um eine Kopie Ihres gültigen Presseausweises (z.B. AIPS, VDS oder DJV in Dtl.) oder Ihrer gültigen FIS-Akkreditierung bitten müssen. Akkreditierungsanträge ohne Kopie des Presseausweises können leider nicht berücksichtigt werden. Freie Journalisten bitten wir, zusätzlich eine Auftragsbestätigung ihrer Redaktion beizulegen.

Online-Redaktionen müssen wir gemäß der FIS-Bestimmungen ebenfalls um die oben genannten Nachweise bitten. Nur so können wir eine effektive und reibungslose Pressearbeit für alle Medienvertreter gewährleisten und optimale Arbeitsbedingungen schaffen.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Pressesprecher Florian Schwarz gerne zur Verfügung.