Damenweltcup Skispringen 2017

Hinterzarten 15.-17. Dezember 2017


14.12.2017

TV-Übertragungszeiten

Der Damenweltcup, speziell auch die Premiere eines Teamwettkampfes findet in den Medien besondere Aufmerksamkeit. Für alle Zuschauer, die die Sprünge nicht live vor Ort an der Schanze mitverfolgen können, haben wir Ihnen hier die voraussichtlichen Übertragungszeiten aufgeführt:

Samstag, 16.12.2017:
ZDF Sport extra Wintersport - live - ab 13.30 Uhr
ORF Sport+ - live - 12.25 Uhr bis 13.45 Uhr
NRK 2 - live - ab 12.25 Uhr
TV Slovenija 2 - 14.00 Uhr bis 14.40 Uhr

Sonntag, 17.12.2017:
ZDF Sport extra Wintersport - live - ab 16.20 Uhr
ORF Sport+ - live - 16.30 Uhr bis 17.10 Uhr
NRK 1 - live - ab 15.30 Uhr
TV Slovenija 2 - live - 15.55 Uhr bis 17.00 Uhr

Stand: 14.12.17 - Änderungen vorbehalten!


27.11.2017

Gemeldete Nationen 2017

Aktuell haben folgende Nationen für den Damenweltcup in Hinterzarten gemeldet.
Die namentlichen Meldungen der Athletinnen folgen nach Ende der Ausschreibung am 1.12.2017:

NationAthletinnen
GERALTHAUS, Katharina
ERNST, Gianina
FREITAG, Selina
GOERLICH, Luisa
GRAESSLER, Ulrike
REISCH, Agnes
RUPPRECHT, Anna
SEYFARTH, Juliane
STRAUB, Ramona
VOGT, Carina
WUERTH, Svenja
AUTHOELZL, Chiara
PURKER, Claudia
RAUDASCHL, Elisabeth
SEIFRIEDSBERGER, Jacqueline
CANBODNARCHUK, Natasha
EILERS, Natalie
HENRICH, Taylor
MAURER, Nicole
STRATE, Abigail
TANAKA, Atsuko
CHNCHANG, Xinyue
LI, Xueyao
MA, Tong
CZEBLAZKOVA, Barbora
INDRACKOVA, Karolina
MRAKOTOVA, Jana
PESATOVA, Zdenka
FINFORSSTROEM, Susanna
KYKKAENEN, Julia
FRACLAIR, Julia
DIEU, Romane
LEMARE, Lea
MORAT, Lucile
PAGNIER, Josephine
PAILLARD, Oceane
ITAGIANMOENA, Veronica
MALSINER, Lara
MALSINER, Manuela
RUNGGALDIER, Elena
JPNITO, Yuki
IWABUCHI, Kaori
SETO, Yuka
TAKANASHI, Sara
NORKLEVEN, Thea Sofie
LUNDBY, Maren
OPSETH, Silje
STROEM, Anna Odine
POLRAJDA, Kinga
TWARDOSZ, Anna
ROUHARALAMBIE, Daniela
MILITARU, Carina Alexandra
STEFANUTA, Bianca Elena
TRAMBITAS, Andreea Diana
RUSAVVAKUMOVA, Irina
BARANNIKOVA, Anastasiya
KABLUKOVA, Ksenia
KUSTOVA, Alexandra
TIKHONOVA, Sofia
SLOBOGATAJ, Ursa
KLINEC, Ema
KRIZNAR, Nika
POZUN, Katja
ROGELJ, Spela
VTIC, Maja
USAENGLUND, Nita
GERAGHTY-MOATS, Tara
HENDRICKSON, Sarah
LUSSI, Nina
RINGQUIST, Abby

Stand: 11.12.2017


27.11.2017

Wie wär's mit...

... einem Geschenk kurz vor Weihnachten, z.B. einem VIP-Ticket mit Rundum-Verpflegung für Sie und Ihre Liebsten?

Mit unserem VIP-Kartenangebot erhalten Sie exklusive Einblicke in die Welt der Skisprungstars, kombiniert mit Schwarzwälder Kulinaritäten und vielen weiteren Highlights. Hier die Vorzüge:

* tolle Skisprung-Aussichten aus dem VIP-Bereich heraus

* Olympiasiegerinnen, Weltmeisterinnen, Starts der Skisprungszene "hautnah" mit lockeren Gesprächsrunden und
  Preisgeldübergabe direkt im VIP-Bereich

* eine Schanzenführung - mit Blick hinter die Kulissen jeweils:
  Samstag um 10.30 Uhr mit der Toto-Lotto-Bahn (Treffpunkt VIP-Zelt)
  Sonntag um 13.30 Uhr mit der Toto-Lotto-Bahn (Treffpunkt VIP-Zelt)  

* historischen Skisport - Gutschein für einen Besuch im Skimuseum Hinterzarten

Öffnungszeiten VIP-Bereich:
Samstag: 11.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 14.00 - 19.00 Uhr

Ticketbestellung unter: tickets@damenweltcup.de

Link zu unserem aktuellen Flyer



03.11.2017

Kartenvorverkauf gestartet

Tickets sind im Vorverkauf ab sofort unter www.reservix.de online erhältlich.
VIP-Tickets sind ebenfalls per E-Mail unter tickets@damenweltcup.de im Vorverkauf bestellbar.



29.10.2017

Weltmeisterin und Olympiasiegerin

Seit den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 hat DSV-Springerin Carina Vogt vom SC Degenfeld alle denkbaren internationalen Titel gewonnen. Sie ist amtierende Olympiasiegerin und hat bei der Weltmeisterschaft in Lahti (FIN) Anfang des Jahres ihren Einzeltitel erfolgreich verteidigt. 
"Ich freue mich, wie alle anderen Athletinnen auch, sehr auf diese Premiere. Und ich freue mich besonders, dass wir sie vor heimischem Publikum präsentieren können", so Carina Vogt. Neben ihr hoffen auch Lokalmatadorin Ramona Straub (SC Langenordrach) und Svenja Würth (SV Baiersbronn) auf gute Resultate.


24.10.2017

Weltpremiere: Teamwettkampf im Damenskispringen

In Hinterzarten wird zum ersten Mal in der Geschichte ein Teamwettkampf im Damenskispringen durchgeführt. Am Samstag, den 16. Dezember 2017 messen sich jeweils 4 Athletinnen einer Nation mit ihren Konkurrentinnen.

Der Wettkampf beginnt mit einem Probedurchgang um 11.00 Uhr, gefolgt vom Wettkampf um 12.30 Uhr. Die anschließende Siegerehrung wird gebührend beim traditionellen Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht gegen 17.30 Uhr vollzogen.

Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang 2018 wird dieser Wettkampf noch nicht im Programm vertreten sein, jedoch bereits erstmals bei den Nordischen Weltmeisterschaften in Seefeld 2019 und auch bei den kommenden Junioren-Weltmeisterschaften.


23.10.2017

Zeiten der Helfer- und Presseakkreditierung

Freitag, 15.12.1710.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 16.12.1709.00 - 12:30 Uhr
Sonntag, 17.12.1711.00 - 15:30 Uhr


23.10.2017

Order gesucht

Im Bereich der Ordnungskräfte suchen wir auch in diesem Jahr noch nach weiteren freiwilligen Helfern, um einen reibungslosen Ablauf unseres Top-Events sicherzustellen. Für Anfragen melden Sie sich bitte direkt bei Wolfgang Imberi per E-Mail unter ordner@sommerskispringen-hinterzarten.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


15.10.2017

Der Skiclub und das Organisationskomitee Hinterzarten freuen sich, auch in diesem Jahr wieder einen Damenweltcup auszutragen. In diesem Jahr zusätzlich mit der weltweiten Premiere eines Teamwettkampfes.
Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren, um die Veranstaltung wieder zu einem erneuten Highlight im Schwarzwald werden zu lassen.